Das nächste „Opfer" heißt Patricia "Patty", Sie ist 34 Jahre alt, bei 1,74 m wiegt sie 68 kg und hat Schuhgröße 41.
Tatkräftige Unterstützung bekam ich von Ihrer Freundin Dagmar "Daggi" die 28 Jahre ist!
Im nächsten Video rächt sich Patricia dann an Dagmar, aber dazu später mehr!!!

Dieses Video ist aus der Reihe: „Dessous Models"!

Wir beginnen mit einer Fesselung in der Rückenlage.
Beide Mädels haben als Dessous Models natürlich nur Ihre Unterwäsche (BH, String) und halterlose Nylonstrümpfe an,
alles in einem unschuldigem weiß!!! Obwohl die beiden alles andere als unschuldig sind, faustdick hinter den Ohren ha-
ben Sie es und das nicht nur dort...wenn Ihr versteht was ich meine...grins...
Das Video ist also logischerweise wieder für unsere etwas "freizügigeren" Freunde gedacht!

Zum Anfang kümmern Dagmar und ich uns um Ihre seitlichen Körperpartien. Wobei Dagmar zum Anfang noch ziem-
lich zaghaft ist und noch ein bißchen Mitleid mit Ihrer Freundin hat. Nachdem Dagmar es sich dann auf Patricias fla-
chen Bauch bequem gemacht hat (Bild 1), geht's richtig ab. Sie hat einen wunderschönen sehr schlanken Körper und Ih-
re Hüften laden richtig ein und wollen eigentlich nur so gekitzelt werden! Wie zu erwarten war schreit Patricia sofort los,
obwohl Sie meinte Sie wäre kaum kitzlig!!
Auch verkrampft Sie sich sofort. Sie schreit, bettelt, zuckt und Dagmar hat schließlich Erbarmen, so das ich mich alleine
um die süße Patricia kümmern muß. An Ihrem zuckenden kleinen Körper habe ich meine wahre Freunde, besonders an
Ihren kurzen Rippchen habe ich meinen Spaß dran gefunden. Sie wirfst sich dann schon wild hin und her und schreit
nach Dagmar, die dann aber doch wieder gefallen dran findet und mir hilft Patricia zu Quälen! Unterhalb Ihres Busens
kann es Patricia gar nicht leiden, da bebt Ihr Körper richtig geil und zittert wie ein Aal. Während Dagmar sich danach
wieder sich um Patricia Oberkörper kümmert, dachte ich mir, jetzt ist Schluß mit Lust und die Füße sind daran! Ich will
doch mal sehen wie kitzelig Ihre sehr gepflegten Fußsohlen so sind. Wie ich die Füße bearbeite könnt Ihr natürlich wie-
der, wie immer, in Großaufnahmen sehen.
Besonders von den Füßen sieht man super Aufnahmen!!!

Danach wechseln wir die Positionen und ich kitzelt Patricia Oberkörper weiter, während Dagmar sich um die Füße Ihrer
Freundin kümmert! Dann merke ich auch das an Ihrem Hüftknochen noch eine schöne kitzlige Stelle ist. Schließlich ha-
ben wir da ja noch empfindliche Oberschenkel zu vergeben und nicht zu vergessen die Zehenzwischenräume!!!!

Dann machen wir noch ein paar Nahaufnahmen vom Oberkörper kitzeln, da sieht man besonders den wirklich leidenden
Blick, doch bitte mit dem kitzeln aufzuhören. Ich lasse meine 10 Finger schön lange an Ihrem tollen Oberkörper entlang
tanzen, auch dort sind die Reaktionen nicht zu übersehen und zu überhören!!!!

Schließlich kümmere ich mich wieder um Ihre Füße, stecke meine Finger schön in Ihre Zehenzwischenräume, was einen
noch schrilleren Ton als sonst zum Vorschein kommen läßt!
Es sieht einfach packend aus.

Seht Euch doch am besten selber an!!!!!
Nach 29 min. gönne ich Ihr eine kleine Pause von Ihrer Qual.

Dann kommen wir als nächstes zur Fesselung in der Bauchlage.
Hier kommt Ihr süßer kleiner Po im String besonders zur Geltung! Dieser süße, kleine, aber feste Po ist einfach nicht un-
ter Kontrolle zu bringen! Dort geht es los mit einer sehr langen aber auch schönen (für mich zumindest!) Oberkörper Kit-
zeltortur, mit dieser Folterung will ich Sie dann so richtig schön fertig
machen, ob das wohl klappt?!
Dann sind aber auch mal wieder Ihre süßen Füße dran, die natürlich nicht zu kurz kommen dürfen, weil ja auch unser Ny-
lonfußfan´s zu Ihrem Recht kommen sollen.
Das ist selbstverständlich wieder alles in Großaufnahme, in Farbe und Ton zu sehen.
Dann ist Dagmar wieder mit Ihren wunderschönen, langen, Fingernägeln dran um Ihre Freundin zum zucken zu bringen
und in die Verzweiflung zu treiben. Dabei fängt Patricia an auf dem Bett hin und her zu hüpfen (Bild 2, das meinte ich
mit "Po unter Kontrolle zu bringen") und versucht durch Luftanhalten und Konzentration die gemeine Kitzelfolter zu er-
tragen. Dann kitzeln wir wieder zu zweit weiter, wobei Dagmar sich die Füße von Patricia vornimmt und ich mir Ihren
Oberkörper schnappe!

Inzwischen findet Dagmar immer mehr daran gefallen Ihre Freundin durchzukitzeln, wie man im laufe des Film deutlich
sehen kann!!!! Zum Schluß lasse ich Dagmar noch freien Lauf bei Ihren Gemeinheiten an Ihrer Freundin.

Es sind also wieder jede Menge F/F Filmszenen zu sehen.
Dabei entdeckt Sie auch noch eine hyperempfindliche Stelle an Ihrem Bauchansatz, wo man aber leider durch die Fesse-
lung in der Bauchlage nicht so gut ran kommt! Zudem entdecken wir beide auch noch den super empfindlichen Hals von
Patricia, wo es Dagmar richtig Spaß bereitet Ihre Freundin zu ärgern. Aber gerade an dieser Stelle ist es dann endgültig
um Patricia geschehen und Sie weiß nicht mehr ob Sie schreien oder weinen soll!

Dann komme ich wieder hinzu und kümmere mich weiter um Ihre Füße, während Dagmar den Oberkörper und den Hals
bespielt, was Ihr richtig große Freude bereitet, wie man deutlich erkennen kann.

Zum Ende kümmern wir uns noch mal gemeinsam um den wunderschönen Oberkörper von Patricia.
Nach 26 min. hat Sie auch das überstanden.

Danach kommt die Hogtied-Fesselung, was Dagmar natürlich mit einer Fußkitzelszene beginnt!! Besonders die Füße,
Schienbeine, Waden und Rippen (Bild 3) werden in dieser Stellung bearbeitet! Aber auch alle anderen Stellen bekom-
men hier natürlich ihr „fett weg". Dann kitzelt "Daggi" die "Patty" noch mal ganz alleine am Oberkörper durch. Das
empfindet Patty als „Folter ohne Ende"!!!
Alles natürlich in Nahaufnahme zu bewundern!
Patty muß sich Ihrem Schicksal ergeben.
Nach 23 Minuten hat „unsere" kleine Patty auch das überlebt.

Die letzte Fesseleinstellung in diesem Video ist eine Mischung aus 14 Minuten Rücken und 9 Minuten Bauchlage.
Was Patty, nach eigenen Aussagen, als die schlimmste Stellung beim kitzeln empfunden hat!!!
In dieser Stellung kann man besonders gut Pattys leidenden Blick bewundern, den Sie beim kitzeln an den Tag legt!
Auch hier drücke ich natürlich meine Finger besonders tief in die warme, weiche, gut riechende Haut, um Pattys super
schlanken Oberkörper mal so richtig in Wallung zu bringen. Ohne irgendwelche störenden Abwehrbewegungen die Süße
kitzeln zu können, ist einfach nur: Leider...GEIL!
Dann spiele ich erstmal Klavier auf Ihren Rippen!!!
Die Kameraeinstellung ist bei der letzten Position immer von den Füßen her aufgenommen, damit ich Ihre "Spalte" in
Großaufnahme sehen kann. Das empfindet Patty als besonders erniedrigend!!!
(Siehe letzte Bilder bei "More Picture"). Nach alle dem ist Patty völlig fertig aber glücklich alles überstanden zu haben!

Was wir drei dabei alles erlebt haben...naja, ich!!! hatte auf jedenfall einen Riesenspaß dabei gehabt!

Gesamtlänge: ca. 102 min.





Home   More pictures:
  (komplettes Video)